HURRA – WIR LEBEN NOCH …

HURRA – WIR LEBEN NOCH
Vorbereitung zur Rückrunde läuft
– B2 zuversichtlich –

Hätte man uns vor einem halben Jahr gesagt, ein solcher Artikel würde Anfang Februar hier erscheinen – kaum einer hätte es für möglich gehalten. Doch jetzt sind wir da – noch mehr da als wir es nach neun Meisterschaftsspielen mit neun klaren Niederlagen je sein könnten! Wir – die ganzen 2004er mit ein paar 2003ern gespickt – zunächst als unbedarfter Goldfisch im Haifischbecken der B gestartet – wir haben uns von Spiel zu Spiel gehangelt, zeitweise gequält, die Verzweiflung war oft greifbar – und dann der Spruch „Immer wenn du hinfällst – aufstehen, Krone gerade rücken und weiter“!
Es gab kaum Kritik der Trainer – immer nur Lob und Aufmunterung- jemandem der sich im Straucheln befindet, stellt man kein Bein- immer wieder rauf auf die Schultern und ein Stück weit getragen!
So – jetzt bereiten wir uns seit Mitte November auf die Rückrunde vor! Ziel ist es, jedes einzelne Spiel sowohl von der Mannschaftsleistung, wie auch vom Ergebnis her deutlich besser zu gestalten, als in der Hinrunde! Dafür arbeiten wir!
Bereits im November haben wir gegen die sehr gute C-Jugend- Sonderligamannschaft vom 1.FC Rheinbach (unglückliches 1-3 mit einer Notmannschaft) bewiesen, dass wir Fußball spielen können. Und nachdem wir vorletzten Samstag die B1 von TuS Odendorf beim 4-1 Auswärtssieg regelrecht an die Wand gespielt haben, scheint es tatsächlich in die richtige Richtung zu gehen.
Am kommenden Samstag um 14.00 Uhr treffen wir zuhause an der Austraße auf die B1 des SSV Weilerswist! Und am Samstag danach (16.2.) testen wir nochmal – wiederum im heimischen „Wohnzimmer“- um 16.00 Uhr gegen die B1 der SG Landskrone Heimersheim (jeder der Lust hat, ist bei unseren Spielen herzlich willkommen). Danach wissen wir, was wir noch schwerpunktmäßig trainieren müssen, um zum Rückrundenstart am 9.3. beim FC Pech auf die Sekunde fit zu sein.
Sicherlich wird diese Mannschaft bereits in der Rückrunde ein anderes Gesicht zeigen, um dann in der kommenden Saison – wenn wir tatsächlich richtig B spielen….warten wir’s einfach ab!

Wer selbst Lust hat , Fussball zu spielen und wer 2003 oder 2004 geboren ist – wir trainieren dienstags und donnerstags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr – ihr dürft ruhig vorbeischauen, zwei-, dreimal mitmachen – und dann lässt euch der Virus nicht mehr los!

Wir freuen uns! weiterlesen HURRA – WIR LEBEN NOCH …

DER KAMPF UM DIE 20 PUNKTE …

DER KAMPF UM DIE 20 PUNKTE
– D1 startet durch-

D-Jugend Sondergruppe- Die Hinrunde verlief hart und schleppend für unsere Jungs. Stärkere Konkurrenz und harte, enge Spiele, die sehr gut bestritten wurden, endeten in der Hinrunde mit 7 Punkten auf dem Konto.
Die Vorbereitung auf die Rückrunde hat für die D1 nun begonnen. Mit einem Teambuilding – Event in der Kletterhalle fing es an und mit Training auf dem Platz geht es weiter. Der Fokus der Mannschaft ist komplett auf die Rückrunde ausgerichtet, und der Teamgeist soll weiter gestärkt werden, denn nur als TEAM werden wir die anspruchsvolle Rückserie bewältigen. Hartes Training ist jetzt angesagt, wird sich aber auch im Laufe der Zeit auszahlen. Das Trainerteam selbst hat eine Spielerbefragung durchgeführt. Beurteilt werden unter anderem das Training und dessen Schwerpunkte, als auch das Trainerteam selbst – denn auch wir wollen wissen, was wir aus Sicht der Spieler noch verbessern können. Auf die Ergebnisse dieser Befragung sind wir gespannt und kommen nach der Auswertung darauf zurück.
Somit geht der Kampf weiter und wir Trainer sind uns sicher, dass alle im TEAM das Ziel „20 Punkte“ erreichen werden!

Verfasser: Denny Dinauer ( Trainer D1) weiterlesen DER KAMPF UM DIE 20 PUNKTE …

MOTIVATION FIRST …

MOTIVATION FIRST
-B 2 startet Spielerbefragung 2.0-

Mit dem heutigen Tag startet die B2 ihre neue Motivationsoffensive für 2019! Nachdem wir bereits in der D-Jugend mit großem Erfolg eine Spielerbefragung durchgeführt haben, haben wir uns dazu entschlossen, diese jetzt zu wiederholen. Es haben sich einige Dinge geändert – sowohl im Trainerteam, wie auch in der Mannschaft! Es hat personelle Veränderungen gegeben – und wir möchten gerne wissen, was unsere Spieler darüber denken. Ein umfangreicher (Multiple Choice) Fragebogen mit ganz vielen Skalen (sowohl nach Schulnoten, nach Prozentpunkten und Qualitätsabgleichen) testet viele Punkte aus Training, Trainingsgestaltung, Trainingsinhalten, Teamverhalten, Sozialkompetenz u.v.m. Und auch die beiden Trainer werden jeweils in 15 Unterpunkten beurteilt (Kompetenz, Fachwissen, Humor, Strenge, Konsequenz, Gerechtigkeit, usw.)
Weiterhin hoffen wir, dass die Spieler auch -wie bereits beim letzten Mal- von der Blanko- Rückseite Gebrauch machen und ihre eigenen Wünsche und Kritiken selbst vortragen. Hier können z.B. auch Wünsche an den Verein formuliert werden.
Abgabeschluß ist der 24. Januar (11 Monate vor Weihnachten…). Die Umfragebögen werden in geschlossenen Umschlägen an unseren 2. Kapitän Nicki übergeben, der diese dann nach dem 24.1. gesammelt an uns weiterleitet.
Wir sind total gespannt – wenn es so läuft, wie vor zwei Jahren wird es wiederum ein glänzender Beleg dafür sein, dass es sich lohnt, die Spieler möglichst stark ins Mannschaftsgeschehen einzubinden. Nach der letzten Umfrage (das Ergebnis kann man auf unserer HP nachlesen) haben wir auch die eine oder andere Anregung aufgreifen können. Wir hoffen auf eine sehr große und engagierte Teilnahme. Über das Ergebnis werden wir hier natürlich wiederum berichten.

Weiterhin wollen wir im neuen Jahr so beginnen, wie wir im alten Jahr aufgehört haben – waren wir zehn Tage vor Weihnachten noch mit einigen Spielern beim Bundesligaspiel Bayer Leverkusen- FC Augsburg, so werden wir am Sonntag – wiederum mit einigen unserer Spieler- zum Telekom- Cup nach Düsseldorf fahren.

Weiterhin gibt es im Rahmen der Rückrundenvorbereitung Testspiele am 26.1. um 13.00 Uhr bei TuS Odendorf und eine Woche später- am 2.2. um 13.00 Uhr ein Heimspiel gegen die Sportfreunde Wüschheim- Büllesheim. Ein weiteres Testspiel (Muffendorf oder Wachtberg) ist gleichfalls für Mitte Februar geplant.

So starten wir also wiederum mit ganz viel Elan ins neue Jahr 2019 – und alle sind gespannt, was das Jahr für uns sonst noch so vorbereitet hat! weiterlesen MOTIVATION FIRST …

WILLKOMMEN WEIHNACHTEN …

fc4efd93.jpg

WILLKOMMEN WEIHNACHTEN
-Innehalten, nachdenken, wünschen, hoffen…und offen-

Eigentlich perfekt für uns als B2! Seit letztem Dienstag sind die Jungs im Weihnachtsurlaub, haben Ferien, vergessen den Schulalltag, den Stress, den ihnen Freizeit-, Familien- und Schultermine aufbürden! Probleme in der Schule, die allzu oft ein Hindernis für die Teilnahme am geliebten Fußballtraining darstellen – oder sogar die Teilnahme an Spielen behindern! Und alles irgendwie total kontraproduktiv! Denn es bringt NICHTS!!!! Und NICHTS ist alles andere als der Sinn von Weihnachten! Ja – innehalten…lassen wir die Jungs spielen – ihren Fußball- Motivation first! Lassen wir nachdenken – willkommen im Leben der Begeisterung UND des Lernens! Wünschen wir uns Schule und Fußball im Einklang, in dem der Eine das Andere oder der Andere das Eine motiviert! Hoffen wir auf gegenseitiges Verständnis – untereinander, was Kameradschaft betrifft und den Zusammenhang zwischen Schule und Hobby erklärt! Und sind wir offen – für alle…die Fußball als das perfekte Hobby für sich sehen, spielen wollen, sich neuen Herausforderungen stellen möchten – und einfach bei unserer B2 richtig aufgehoben sind!

Unser Weihnachtswunsch an die Verantwortlichen des SV Niederbachem ist ganz schlicht und einfach – wir wollen als Mannschaft auch in der kommenden Saison zusammen bleiben!!! Der Zusammenhalt ist riesig – trotz Niederlagen! REISST UNS NICHT AUSEINANDER!!!!!!!Wir sind „DIE MANNSCHAFT“! Wir sind

LUKAS PIERRE NICKI AARON PHILLIP H PHILLIP K ALEX MARIUS LUIS FELIX TIM TOBI ADRIAN JONAS KENO MOHAMMED BEN ENRICO DAVID
UND NATÜRLICH ASTRID UND THOMAS

Alles ohne Punkt und Komma – wir sind ein Team!!!!!

Und als Team wünschen wir euch allen frohe, friedvolle und gesegnete Weihnachten, viel Glück und Gesundheit im Neuen Jahr – und WILLKOMMEN in 2019 mit UNSERER Mannschaft!

Eure B2 des SV Niederbachem weiterlesen WILLKOMMEN WEIHNACHTEN …

Herbstmeister 1. Mannschaft …

Herbstmeister 1. Mannschaft
Gestern gab es Traumtore satt. Mit 7:2 wurde Fortuna Bonn besiegt.
In einem richtig guten Spiel von beiden Seiten, schoss der beste Spieler auf dem Platz Jan Schmickler drei Sonntagstore. Seit Wochen in richtig guter Form schoss er in der ersten Halbzeit drei Traumtore. Als Timo Lepold ebenfalls mit einem genialen Geistesblitz ein weiteres Traumtor erzielte und der älteste Spieler azf dem Platz Kemal zum 5:0 traf, dachte man bei Fortuna Bonn, was ist denn hier los?
Sie waren gut im Spiel und hatten ihre Chancen, die aber ein glänzend aufgelegter Baachemer Torwart Kevin mit tollen Paraden , verhinderte er einige Grosschancen von Fortuna. Fortuna war gestern nicht auf Bonner Seite.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit schlich sich der Bruder Leichtsinn bei uns ein. Fortuna wollte so nicht verlieren und spielte noch besser als in der ersten Halbzeit. Sie verkürzten folgerichtig auf 5:2. Früher hätten wir das riesige Nervenflattern bekommen, heute legen wir dann unaufgeregt nach.
Ibo und Attila sorgten mit ihren späten Toren zum 7:2 Endstand.
Gratulation ans Team und an die Erfolgstrainer Alexander Odenthal und Stephan Kluth.
Es wurde nach Spielende etwas mit Pizza und Bier gefeiert und dann geht es in die wohlverdiente Weihnachtspause.
Es ist eine sehr schöne Momentaufnahme und wir wollen diesen erfolgreichen Weg unbeirrt fortsetzen.
Unser Trainer bleibt und es sind schon einige hochkarätige Neuzugänge in Arbeit.
Baachem ist der geilste Club der Welt.
Bedanken möchten wir uns bei den vielen Helfern und den zahlreichen Fans ca. 150(!!) Zuschauer pro Heimspiel.
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Baachem ist Macht! weiterlesen Herbstmeister 1. Mannschaft …

Zweite Mannschaft lauert …

Zweite Mannschaft lauert
Eine gute Saison spielt unsere zweite Mannschaft.
Jetzt schon mehr Punkte als in der letzten Saison belegen den Höhenflug des Teams.
Die Trainer Thomas Tiemeyer (T.T.) und Sascha(Sasch) Viloria haben mit ein paar Rückkehrern Groher, Tiemeyer, Preloznik, Dietrich und
Baachemer Jungs, ein richtig gutes,Team geformt.
Wer T.T. als Spieler kannte, grins, reibt sich die Augen und Ohren und denkt da ist jemand anderes am Spielfeldrand.
Aktuell Tabellenvierter mit Luft nach oben, sodass auch ein Aufstieg möglich wäre.
Weiter so und bleibt dran weiterlesen Zweite Mannschaft lauert …

Dritte Mannschaft bleibt Zweiter in der Tabell und …

Dritte Mannschaft bleibt Zweiter in der Tabell und hat zwei Spielen weniger.
Rückrunde beginnt schon am Sonnag, 10.02.2019, 11:00 Uhr, mit einem Heimspiel gegen Buschhoven 3.
Ansonsten heisst es Kraft tanken und Anfang Januar beim Hallenturnier beim 1. FC Ringsdorff- Godesberg was zaubern. weiterlesen Dritte Mannschaft bleibt Zweiter in der Tabell und …