FIERE IM SUNNESCHING …

86fba511.jpg

FIERE IM SUNNESCHING
– Saisonabschluß der B-

Ich hatte folgende Worte als Einleitung für meinen kurzen offiziellen Beitrag zu unserer heutigen Saisonabschlussfeier am Vereinsheim gewählt…“Für mich ist es fast ein kleines Wunder, dass wir heute hier gutgelaunt, optimistisch und voller Zuversicht auf die kommende Saison hier sitzen und feiern!“ Wär hätte das gedacht? Es war wohl- wenn ich zurückblicke- die schwierigste, anspruchsvollste und ereignisreichste Saison, die ich bislang erlebt habe. Ich bin dankbar für tolle Spieler, die auch mich zuweilen aus dem einen oder anderen Loch gezogen haben und mit ihrer tollen Einstellung und Motivation bewiesen haben, dass sie zu Recht das Trikot des SVN tragen. Ich bin dankbar, dass meine Trainerkollegin Astrid gleichfalls nie den Mut verloren hat, immer und immer wieder mit angepackt hat und gleichfalls von der Mission der Truppe überzeugt war! Ich bin dankbar, dass die Eltern die Jungs immer wieder aufgemuntert haben und uns auch gegenüber allen Kritikern immer unterstützt haben. Und ja…ich bin auch dankbar, dass es beim SVN Menschen gibt, die trotz zeitweiliger erheblicher Diskussionen und Missstimmungen immer wieder den Weg zu einem menschlichen und fairen Miteinander finden.
Wir freuen uns auf die kommende Saison!!! Das Wort mit dem “M“ will ich zwar nicht hören – aber Ziel ist es von Beginn an in der oberen Tabellenhälfte zu spielen und dann von Spiel zu Spiel schauen, was geht! Wenn alle mitziehen, ist vieles möglich….und das Wort mit “M“ bekommt noch eine besondere Bedeutung….“WIR SCHAFFEN DAS“- gemeinsam immer und alles!
Danke für die tolle Saison!!!!!

Termine: 9.6. Tag der Niederbachemer Jugend mit Einlagenspiel gegen die alten Kameraden….äh…Alten Herren
15.6. Teilnahme mit zwei Mannschaften am FVM- Beachsoccer- Cup in Frechen- Königsdorf
und vielleicht noch das eine oder andere Freundschaftsspiel! weiterlesen FIERE IM SUNNESCHING …

Kölle Alaaf …

fda76a25.jpg

Kölle Alaaf
Zum letzten Bundesligaspiel der U 17 Juniorinnen reisten wir mit einem grossen Tross zum Effzeh.
Voraussetzungen sind klar und eindeutig!
Der SV Rengsdorf abgestiegen und der Effzeh kämpft noch um die Meisterschaft.
Mit einem hohen 14:0 Sieg gegen Alexandras Team,
könnte dies möglich sein.
Nach diesem Spiel wird Alexandra in den Damenbereich wechseln.
Ihr neuer Verein steht schon mit der SG 99 Andernach, fest! weiterlesen Kölle Alaaf …

E 2 feiert Meisterschaft …

3ee73389.jpg

E 2 feiert Meisterschaft

Mit Eltern, Geschwistern, Sponsoren, Vertretern des Vorstands und mit allen Freunden feierte die E2 des SVN bei bestem Wetter am vergangenen Wochenende die wohlverdiente Meisterschaft. Da die Mannschaft aus Merzbach zum letzten Saisonspiel nicht angetreten war sprangen kurzfristig unsere Freunde aus Remagen ein (dafür dem SV Remagen noch mal ein herzlicher Dank) und sorgten für einen gelungenen sportlichen Rahmen. Nach dem Spiel und der anschliessenden Würdigung durch den 1. Vorsitzenden Udo Hausmanns feierte das Team dann bis in den Abend hinein bei Fanta und Stadionwurst auf der bereitgestellten Hüpfburg. Dabei stand auch schon die nächste Woche sich anschliessende Mannschaftsfahrt zum internationalen Turnier nach nach Ma……..nein, noch nicht nach Malle, sondern Maastricht, im Fokus.

Es war (mal wieder) ein tolles Jahr:

– 18 Freunde – ein Team!
– In den letzten drei Jahren 745 Tore geschossen, fast 9 im Schnitt pro Spiel!
– 52 Punkte in 18 Spielen, davon 17x gewonnen
– 129:30 Tore, von allen Mannschaften die meisten geschossen – die wenigsten bekommen
– 7 Hallenturniere gespielt, davon 6x das Finale erreicht
– Meisterschaft mit 9 Punkten Vorsprung

Andre, Amir, David, Eli, Elias, Fabrice, Felix, Finnegan, Jan, Jannis, Kian, Korbi, Louis, Luis, Mathis, Maxi, Paulo, Quentin – wir sind ein Team!

Danke für dieses tolle Jahr, wir sind stolz auf euch!

Eure Trainer

Die E2 bedankt sich für die Unterstützung in der laufenden Saison bei Dahl Hotel + Restaurant GmbH (www.hotel-dahl.de), Reiseberatung Niederl-Rutz (natascha.niederl@takeoff-reisen.de) und Rentalman Hüpfburgen (www.rentalman.de). weiterlesen E 2 feiert Meisterschaft …

ÜBERRAGEND UND GRANDIOS

ÜBERRAGEND UND GRANDIOS!
-B fegt Ippendorf 5-0 vom Platz-

Freud und Leid liegen sowas von nah beieinander! Aufgrund eines plötzlichen Trauerfalls in der Familie ohne Cheftrainer auf dem Platz – führte Astrid die Truppe heute zu eigem sagenhaften 5-0 Sieg gegen Ippendorf….! Laut Berichten war die Kabinenansprache die kürzeste jemals gehörte….aber wohl vielleicht auch die beste und emotionalste….! Til(2),Tobi, Adnan und Mohamed erzielten die Tore!
Ich bin tief beeindruckt – es war für mich – obwohl ich nicht dabei sein konnte – das schönste Spiel – es hat mir den Tag sicherlich etwas erträglicher machen können!
DANKE an meine tolle Mannschaft und an meine tolle Trainerkollegin! IHR SEID WAHNSINN! 💜💜 weiterlesen ÜBERRAGEND UND GRANDIOS

3. Mannschaft mit Nichtantritt Gast aus Meckenheim …

4bd88b43.jpg

3. Mannschaft mit Nichtantritt Gast aus Meckenheim endgültig aufgestiegen.
Hiermit gratulieren wir unseren Jungs um das Trainerteam Wolfgang Pahlke und Axel Müller, recht herzlich.
Nachdem dubiosen und unnötigen Abstieg in die D- Klasse wurde dieser Betriebsunfall schnellstens korrigiert
Jetzt ist die letzte Zielsetzung, Meister in der Staffel zu werden.
Nach einem tollen Spiel wurde der Tabellenführer RW Queckenberg mit 9:5 besiegt.
Es fehlt nur noch ein Punkt und der ist nur unter Mithilfe von z.B. RW Lessenich (Dritter) möglich.
Weiteres folgt. Vorfreude auf Malle wächst!! weiterlesen 3. Mannschaft mit Nichtantritt Gast aus Meckenheim …

2 MAL 6-4, EIN FALSCHER ROBBEN UND …MIA SAN MIA

2 MAL 6-4, EIN FALSCHER ROBBEN UND …MIA SAN MIA!
– Die „4“ im Mittelpunkt des heutigen Jugendspieltages-

Ja….ich sitze hier in meinem FC Bayern-Outfit (Hermann nennt es schlicht Clowns-Kostüm….😂😂) zwischen Meisterfeier und ESC…trotzdem… Mia san mia…für den SVN lasse ich mir auch heute was einfallen….!
Die „4“ war heute im Mittelpunkt, in jedem Spiel mit SVN- Beteiligung hat irgendeine Mannschaft 4 Tore geschossen.
Der C und der E2 war es egal….die haben das nämlich getoppt.Für die D, sowie die F1 und F3 waren die 4 Tore heute eine Nummer zu hoch!
Die F3 unterlag unseren Freunden aus Villip genauso mit 2-4 wie auch die F1 gegen Ennert! Es war zum Mäusemelken…einzig der Eimer hat nicht unter die Maus gepasst…. heißt..nächste Woche gegen Friesdorf und in Plittersdorf machen wir es besser und krönen den Abschluss einer tollen Saison mit jeweils einem Dreier!
Welche Mannschaft können wir heute als FC Bayern aus Niederbachem bezeichnen…? Unsere E2…. die hat nämlich als bereits amtierender Staffelmeister auch in Flerzheim bei ihrem 6-4 nichts anbrennen lassen! Hier nochmal Glückwunsch und für euer letztes Heimspiel am Samstag gegen Merzbach einen supertollen Tag! Coole Truppe!!!
Unsere D hat heute leider auch 4 Gegentore bekommen, nur eines geschossen….das heißt…leider keine Punkte! Kopf hoch – ihr habt eine sehr gute Sonderliga gespielt, hammerhart und schwer…aber ihr habt euch durchgebissen! Kompliment, da brauch es Charakter und Durchsetzungskraft…und ich weiß, wovon ich rede!
Die C……ja…irgendwann muß ja auch mal die Story mit dem falschen Robben aufgeklärt werden…unser absoluter Vorzeige- Bayern- Fan aus der B (nennen wir ihn Tobi) hat dann heute auf Sky verzichtet und ein allerallerallerletztes Mal die C unterstützt (aufgrund seines hohen Alters ist dies zukünftig nicht mehr möglich….)! Eine Top-Leistung der gesamten Mannschaft und natürlich…von unserem falschen Robben (der kam nämlich heute als 10er..,normal hat er immer die Ribery-7) . Tolle Mannschaftsleistung beim 6-4 gegen Friesdorf (eine sehr, sehr gut platzierte Mannschaft)…man sieht, was alles geht – jetzt volle Pulle in den nächsten Spielen!!!!!
Und was war heute mit der B….? Ein geschenkter Spieltag….aufgrund einiger Ungereimtheiten in Bezug auf eine Spielverlegung haben wir – mangels Masse- auf unser Spiel bei Borussia Dortmund……äh…Quatsch..dem anderen Vizemeister…VfL Rheinbach verzichtet….😂! Unser Fokus liegt auf unserem letzten Meisterschaftsspiel am kommenden Samstag gegen Ippendorf. Da lassen wir es nochmal so richtig krachen…und unser falscher Robben ist natürlich auch wieder dabei!

Allen FC Bayern- Fans wünsche ich heute einen supertollen Abend. Feiert die Meisterschaft (und Nico muß unbedingt bleiben👍👍👍👍)! Den BVB- Fans….Kopf hoch, tolle Saison, danke für die Spannung bis zum Schluß!
Ansonsten gilt….“Baachem ist Macht – Mia san mia“💙💙 weiterlesen 2 MAL 6-4, EIN FALSCHER ROBBEN UND …MIA SAN MIA

E 2 vorzeitig Meister Mit einem ungefährdeten 6

E 2 vorzeitig Meister
Mit einem ungefährdeten 6:1 Sieg wurden die Jungs um Peter Rutz und Alex Naass vorzeitig Meister.
Der SV Niederbachem gratuliert recht herzlich zu dieser tollen Leistung.
Am 25.05.19 beim letzten Heimspiel feiert die E 2,
mit ihren Fans, Eltern , Grosseltern, Sponsoren, Vorstandsmitgliedern und Freunden.
⚽️👊 weiterlesen E 2 vorzeitig Meister
Mit einem ungefährdeten 6

ZIEL ERREICHT???? NEIN

ZIEL ERREICHT???? NEIN!!!!
-Enttäuschung nach großartigem Spiel-

Wer ist Liverpool? Wer ist Tottenham? Wer ist die Eintracht? Allen Ernstes – ich hatte kein gutes Gefühl vor dem Spiel unserer B gegen den VfL Rheinbach II – viel zu viele Spieler hatten abgesagt, waren krank! Zwei Kranke (Aaron und David💙💙) hatten sich bereiterklärt, zur Not zu spielen, eine Stunde vor dem Spiel hat dann Andre mit Adnan noch einen ehemaligen B1er zur Unterstützung „verpflichtet“👍👍- der hatte Riesenspaß, ein Riesenspiel geliefert und ich hoffe, dass er uns als 2003er erhalten bleibt! Mit dieser Mannschaft, die so noch nie zusammengespielt hat gingen wir folgerichtig…😂nach fünf Minuten durch Til in Führung. Normalerweise liegen wir um diese Zeit immer hinten…okay…aber auch ich muß mich wohl an diese Neuerungen gewöhnen….! Eine beherzt auftretende B….ich war von den Socken…hatte schon nach 20 Minuten keine allzu gute Stimme mehr….dann der Ausgleich…eine kleine Konzentrationsschwäche…kann vorkommen…unbekümmert spielten wir weiter….dann diese absolute Sch….-Situation….5 Minuten vor der Pause….den Elfer kann man geben…okay….keine Chance für Lukas, der auch heute wieder Rüchhalt der Mannschaft war. Weitere Chancen unserer Jungs….aber dann war Pause! Jetzt war es wieder wie gewohnt….Pausenrückstand…was sonst auch….zwar nur 1-2….aber wir liegen hinten! Und jetzt kommt genau die Woche ins Spiel, die uns alle müde gemacht hat! In der Halbzeit habe ich exakt an Liverpool, Tottenham, Ajax und die Eintracht errinnert – an diesen immensen Geist, die Begeisterung, Aufopferung bis zum Schluß, den Glauben an die eigene Kraft….vielleicht war es ja eine Verzweiflungstat…wir waren aber VOR dem Gegner wieder auf dem Platz….und machten es wie die Eintracht am Donnerstag…als Underdogs absolut überlegen übernahmen wir das Zepter und bereits vier Minuten nach Wiederanpfiff machte Adrian den verdienten Ausgleich. Danach hin und her…wir wirkungsvoller…die Rheinbacher keiften sich und ihren Trainer zeitweise an, weil sie wohl diese für sie ungewohnte Situation nicht kannten. Beim Tabellenletzten…ja leck mich…. viele Torchancen für uns, ein Lattenkracher von Maurice kurz vor Schluß….mir war dann die Ergebnissicherung wichtig – noch ein Wechsel in einen Rheinbacher Angriff rein….Schlusspfiff…und …. mein Gott….ENTTÄUSCHUNG bei meinen Jungs….als hätten wir verloren…..ich habe ihnen vor Augen halten müssen, dass sie heute ihren allerersten – nicht für möglich gehaltenen Punkt geholt haben….klar…sie hätten den Sieg verdient…doch das heben wir uns für den 25.5. gegen Ippendorf auf! Ein tolles Fussballspiel…ich hätte nicht damit gerechnet….Hut ab vor den Jungs…und ja..es muß für die kommende Saison unser Anspruch sein, unzufrieden und enttäuscht zu sein, wenn wir nicht gewinnen! Heute jedoch ein Grund zur Freude…. toll und großes Kompliment an

LUKASPHILLIPMARIUSTOBIKENOFELIXANDREADRIANMOHAMEDADNANTILMAURICEAARONDAVID

Wieder mal ohne Punkt und Komma

Morgen einen schönen Muttertag und wir sehen uns hoffentlich am 25.5. zu unserem letzten Heimspiel gegen Ippendorf👍😘💙 weiterlesen ZIEL ERREICHT???? NEIN

DAS UNIVERSUM SCHLÄGT ZURÜCK oder …

DAS UNIVERSUM SCHLÄGT ZURÜCK oder
DIE „RACHE“ der GROSSEN

-F1 und E2 auf Kurs, C gewinnt Derby und B sensationell-

Meine Güte! Dienstag Abend Liverpool- Wahnsinn, Mittwoch Abend Ajax/ Tottenham- Wahnsinn, Donnerstag Abend Eintracht- Wahnsinn…zum Glück war Freitag Pause…dann kam heute meine B…doch dazu später!
Nachdem ich ja in den vergangenen Wochen die „Kleinen“ überschwänglich gelobt habe – zu Recht – haben die auch an diesem Wochenende überzeugt. Die F1 gewinnt in Oberkassel 4-3 (bitte dazu den supertollengeilen Spielbericht auf dieser phänomenalen HP lesen….) und die E2 marschiert weiter (6-1 gegen Impekoven) und untermauert ihre Meisterschaft…mal sehen, was sich meine Trainerkollegen als Meisterfeier einfallen lassen.
Unsere D verliert leider nach engagiertem Spiel mit 0-4 gegen Lessenich! Jetzt heißt es im Prinzip Volldampf und volle Konzentration auf die kommende Saison. Vielleicht ist die Luft einfach nur etwas raus…aber ….die kann man aufpumpen…und dass ihr genügend Luft habt- das beweist ihr Woche für Woche auf’m Platz…
Tja….Ende….könnte man meinen – aber offensichtlich hat es die Großen doch gewurmt, dass sie in den letzten Wochen nicht so zum Zug kamen..oder?
Die C1 geht hin, fährt nach Pech, gewinnt beim Tabellennachbarn 5-2, fährt wieder nach Hause – und gut iss! Neeee – es war ein ganz, ganz wichtiger Sieg – Platz 7 ist jetzt noch drin- das sichere Mittelfeld sozusagen! Und dafür werden die Jungs auch mit Unterstützung meiner Spieler am kommenden Wochenende alles geben, Gras fressen und den Friesdorfern die letzten Meisterschaftsträume brutal entreißen!
Und die B…..sagenhaft…viele Stammspieler krank, haben abgesagt….eine „Neugeburt“ – die ca. eine Stunde vor Spielbeginn das Licht der neuen B erblickt hat – und ein Wahnsinnsspiel (ich durfte gottseidank dabeisein….) 2-2 gegen die Zweitvertretung vom VfL Rheinbach (die verlieren grundsätzlich nur gegen ihre 1. und gegen Fortuna Bonn)! Der allerallererste erkämpfte Punkt….und das absolut Geile war…manche der Jungs waren sauer…denn ein Sieg war möglich….DAS ist der neue Anspruch der B…und mit Adnan einen neuen hoffnungsvollen Spieler – separater Spielbericht folgt hier noch!

Ein spannender Jugendspieltag geht zu Ende…und ein spannender Spielbericht steht noch aus…mal sehen, was geht….😉

Allen unseren Fans ein supertolles Restwochenende und denkt dran….morgen ist Muttertag…das sind diejenigen, die unsere Spieler zum Training fahren, abholen, zu Spielen fahren, dabei sind, leiden, trösten, aufbauen, loben usw.! Das können zwar Väter auch…. aber DANKE von der gesamten Fussballjugend an alle unsere Mütter für ihr Engagement – wir brauchen Euch!😍😘👍 weiterlesen DAS UNIVERSUM SCHLÄGT ZURÜCK oder …

F1- News …

F1- News

Danke für den tollen Bericht und das tolle Spiel

So nicht!

Fritz-Walter-Wetter zum Spitzenspiel in Staffel 1. Der Tabellenzweite beim direkten Verfolger; beim Angstgegner, bei dem Team, das in der Hinrunde 7 Tore gegen uns gemacht hatte.

Torschusstraining, hätten sie geübt, haben die Trainer vor dem Spiel gesagt. Wir würden uns wundern, haben sie vor dem Spiel auch gesagt. Eine in der Liga bisher unbekannte Eckenvariante hätten sie einstudiert, haben sie auch noch gesagt.

Grosse Trainersprüche vor einem Auswärtsspiel? – Da war doch was?

Und wundern, wunderten wir uns. Das Spiel war keine fünf Minuten alt, da hatte uns Robin mit zweieinhalb Torschüssen 2:0 in Führung gebracht. Dann die erste Oberkasseler Ecke und – siehe da – so einmalig ist die Eckenvariante, die das Trainerteam einstudiert hatte, wohl nicht. Ausserdem hatten sie offenbar vergessen, zu trainieren, wie man ihre eigene Eckenvariante verteidigt. Das Ergebnis war der Anschlusstreffer.

Und dann passierte das, was im Hinspiel auch schon passiert war. Oberkassels eingekaufter D-Jugend-Auswahlspieler traf mit Sonntagsschuss zum Ausgleich. Und weil es dann noch eine dieser Ecken für die Heimmannschaft gab, führte Oberkassel zur Pause.

Und was machen unsere Jungs, wenn nur die Hälfte von dem funktioniert, was die Trainer sagen? Sie machen es als Mannschaft. Kein Meter Boden wird mehr verloren gegeben, Gegner werden gedoppelt, Auswahlspieler komplett aus dem Spiel genommen. Jeder für jeden. Und wenn das Kombinationspiel nach vorne nicht läuft, weil Oberkassel sich mit Mann und Maus in jede Aktion schmeisst, dann gibt es einen, der es mit einer Einzelaktion machen kann. Diesmal Julius, der durch drei Gegner durchläuft, nachsetzt und unten rechts trifft. Ausgleich!

Und dann die letzte Aktion, die letzte Ecke. Timon läuft zur Ausführung, alle laufen nach vorne. Und dann funktioniert auch noch die Eckenvariante. Henry wird zum Kopfballmonster und macht das Ding. – Auswärtssieg, Tabellenführer!

Aber, so läuft‘s nicht weiter, liebes Trainerteam! So nicht! Man kann doch nicht darauf trainieren, alle Spiele mit der letzten Aktion zu entscheiden! Ennert, Pech, Oberkassel! Wie wäre es mal mit einem entspannten 4:1 bei einer 3:0 Halbzeitführung? Nächste Woche kommt Ennert, zum Spitzenspiel. Nur so eine Idee! weiterlesen F1- News …