B2- STURMLAUF WURDE NICHT BELOHNT …

B2- STURMLAUF WURDE NICHT BELOHNT
-Trotz 0-1 in Pech beste Saisonleistung-

Wär hätte das gedacht? Nur eine klitzekleine Unkonzentriertheit nach zwei Minuten kostete die B2 heute in der Windlotterie von Pech einen Punkt. Nachdem wir -zugegebenermaßen- in Halbzeit 1 ab und zu Glück und einen glänzend aufgelegten Torwart hatten, sahen die heute zahlreich mitgereisten Fans in der zweiten Halbzeit ein vollkommen ausgeglichenes Spiel mit einer motivierten und beherzt aufspielenden B2! Die Zweikämpfe wurden zumeist angenommen, die Jungs hielten dagegen und in den letzten 15 Minuten starteten sie einen wahren Sturmlauf aufs Pecher Tor (ich hatte kaumj noch Verteidiger auf dem Platz…) – allerdings machte der Wind heute sehr große Probleme und das (sicherlich verdiente) Ausgleichstor wollte nicht fallen.
Nach kurzer Enttäuschung (klar, wenn man so verliert) kam dann jedoch die Zufriedenheit über die Tatsache, dass wir jetzt wohl „angekommen“ sind! Nach einer sicherlich durchaus spektakulären Kabinenansprache vor dem Spiel sorgte dann auch der ehrliche Applaus der beiden Trainer nach dem Spiel für die Mannschaft durchaus für positive Verwunderung bei den Spielern….! Jetzt geht es weiter am kommenden Samstag gegen Brüser Berg daheim! Nachdem nun auch den Spielern klar geworden ist, dass sich unsere gute – zum Teil akribische und nachdrückliche- Vorbereitung auf die Rückrunde durchaus gelohnt hat und die vielen Eindrücke der letzten Wochen und Monate die Spieler und auch die Trainer eher motiviert und beflügelt haben – sollte auch am kommenden Samstag manches möglich sein!Und ja – wir sind heute stolzer denn je auf diese Truppe um unseren Kapitän Tobi! Kompliment und weiter so!

Kommentare sind abgeschaltet.