Spielt Hummels bei der B? …

Spielt Hummels bei der B?
Alles geht…aber manches läuft noch nicht!

Die B 1/2 oder was auch immer (Hauptsache B) hatte heute im Lokalderby den SV Wachtberg zu Gast. „Wer ist Wachtberg“ mögen sich manche fragen…. Naja, immerhin haben die nur 0-6 bei Fortuna Bonn verloren und haben unsere Mannschaft wirklich ernst genommen. Wir waren erneut die Underdogs (nach einer 0-8 Niederlage in der Hinrunde kann man durchaus so argumentieren…) und (zwar mit viel Glück) hielten wir sie von ihrem Spiel ab!!! Das 0-1 kam zwar wiederum viel zu früh (wir Männer kennen das ja….) doch dann schlug völlig überraschend unser Nicki „Hummels“ zu! Standard- Kopfball- Tor-kaum zu fassen! Jetzt schießen sogar schon die Innenverteidiger bei uns die Tore! Konzentration lässt grüßen…plötzlich 1-2 und Tobi lässt anschließend (kurz vor der Pause) einen 100%er liegen!
Jaaaaa….sie bekamen einiges zu hören….neee…nicht meine Jungs, die Wachtberger! Wir wollten engagiert und konzentriert weiterspielen….bis kurz vor Schluß stand es 1-2….dann passiert ein abgefälschter Ball die Torlinie….ich wollte auf Dreierkette umstellen, einen zusätzlichen Stürmer bringen…. Sche……!!!!
Die Jungs waren zwar konsterniert, hielten jedoch die Fahnen den SVN hoch, kämpften weiter, da mochte auch das 1-4 nichts ändern!
DIESE MANNSCHAFT HAT CHARAKTER! DAS IST DER SVN!!!!
Wir wollen am 25.5. anlässlich des letzten Heimspiels in dieser Saison eine Fan-Offensive starten! Die Jungs haben es sich sowas von verdient….diese eigentlich unzumutbare Saison sowas von cool und leidenschaftlich überstanden zu haben – ich ziehe meinen Hut!

LUKASAARONNICKIMARIUSPIERREANDRELUISTOBIMOHAMEDDAVIDMAURICEKENOFELIXADRIAN

Ohne Punkt und Komma – ein TEAM weiterlesen Spielt Hummels bei der B? …

B(kloppt) und junge Erfolge …

B(kloppt) und junge Erfolge
-Die Kleinen machen es den Großen vor-

Sollte ich jetzt so weitermachen wie heute nachmittag an der Seitenlinie meiner B? War es jetzt ein mehr oder weniger erfolgreicher Tag für unsere Jugend- und Kinderteams? Keine Ahnung….auf jeden Fall haben alle gespielt- und das ist doch schon mal was! Außerdem – Erfolg ist mehr als nur Tore und Punkte…hat mir mal ein Funktionär des hessischen Fussballverbandes bestätigt! Also… unsere
FFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFF
F1 – 3-2 gegen Pech -Lokalderby gewonnen – alles andere egal!
F2 – 1-5 gegen VfL Rheinbach – bestimmt alles gegeben – gegen die verlieren die Großen auch immer
F3- 2-6 gegen Wormersdorf – Land der Liebe…’ne Nummer zu groß für euch…aber…eins ist klar… ihr wachst noch – im nächsten Spiel

EEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE
E1 – 3-8 gegen Roleber!!! Ziemlich torreich…oder? Aber was soll’s Wenn die anderen halt besser waren…beim nächsten Mal seid ihr wieder die Besseren!
E2 – 13-0 in Volmershoven! Ja…seids ihr denn narrisch…? Phänomenal…..ich möchte gern zu eurer Meisterfeier eingeladen werden….

DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
Genau so ein Knaller wie die B vor der Osterpause… kein Spiel- also auch keine Niederlage ….aber wartet ab…am Montag Abend seid ihr dran….. mit drei Punkten beim 1.FC Rheinbach….gebt alles!!!!

CCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCC
Okay, okay…ich habe noch nicht mit meinem hochgeschätzten Trainerkollegen Benny Knauber vom 1. FC Rheinbach gesprochen (der FC spielt ja auch erst am Montag)…aber naja….3-5 verlieren..kann passieren..und reimt sich! Die Truppe von Benny hat sich gemacht…also. Kopf hoch und weiter im nächsten Spiel…am 18. ist ja Tobi dabei….

BBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBB
Och nee…..lustiger wird mein Spielbericht….! 1-4 gegen Wachtberg! Der einzige Gegner, bei dem ich zum Heimspiel ’ne längere Anreise habe, als auswärts…. Superleistung…bis kurz vor Schluß noch 1-2…absolute Fan- Offensive für den 25.5. gegen Ippendorf geplant…. alle kommen…um eine siegreiche B zu erleben! Lasst euch überraschen!!!!

So…feddisch für heute!

Freunde….könnt ihr mir mal einen Verein verraten, der solche aktuelle und geile Spielberichte Woche für Woche bringt… NUR DER SVN!!!!!

Allen unseren Freunden und Gönnern ein schönes Restwochenende!!! weiterlesen B(kloppt) und junge Erfolge …

Hiermit posten wir mal einen coolen Bericht von …

Hiermit posten wir mal einen coolen Bericht von Karla Kolumna(alias Gereon Gemeinhardt!!
F 1 siegt im Spitzenspiel mit 1:0 in Ennert.
Der Bericht t ist mega!!
⚽️
Staffelsieger-Besieger

Der Platz am Ennert, die Heimat des Tabellenführers, liegt idyllisch. Vorbei an Schrottplätzen und Schiessstand geht es auf einen in der Nachmittagssonne durchfluteten Platz. Blütenblätter fallen, es ist ruhig. Nur gelegentlich durchbrechen kurz gebellte Kommandos die Stille.

So still ist es, weil unsere Jungs konzentriert zur Sache gehen und dem Tabellenführer das Leben schwer machen. Das sieht nach vorne zwar nicht immer schön aus, wenn lange Bälle unsere Türmer suchen, aber Ästhetik bringt keine Punkte. Und es effektiv; immer mehr reibt sich der Tabellenführer auf. Schon das 0:0 zur Halbzeit scheint für die Heimmannschaft enttäuschend zu sein, wohingegen unsere den zwei, drei vergebenen Chancen nachtrauern.

Mit neuem Elan kommt der Tabellenführer aus der Kabine. Und unsere Jungs antworten mit Kampfgeist und mannschaftlicher Geschlossenheit. Alle gehen den einen Meter mehr, kämpfen für den anderen und warten auf die eine Gelegenheit.

Derweil avanciert Justin zum stärksten Mann auf dem Platz. Mit einem Olli-Khan-Gedächtnis-Herauslaufen macht er dem Beueler Kapitän klar, dass für den heute nichts zu holen ist und rettet danach noch zweimal in höchster Not.

Und während sich die Gästefans draussen schon mit dem Unentschieden anfreunden und den Auswärtspunkt mitbehmen würden, kommt nahezu unbeobachtet, heimlich, still und leise die letzte Gelegenheit. Ein langer Ball zur Ecke geklärt. Die Ecke, die letzte Aktion des Spiels. Timon läuft an und zirkelt den Ball unhaltbar von der Eckfahne in den Winkel.

Schluss ist mit Ruhe am Ennert. Siegesgeheul und Jubeltrauben. Unsere Jungs nehmen in die Osterpause mit, dass es sich lohnt, bis zum Ende zu kämpfen. Und der Tabellenführer nimmt mit, dass die Oper erst zu Ende ist, wenn die dicke Frau aufgehört hat, zu singen! weiterlesen Hiermit posten wir mal einen coolen Bericht von …

Dritte siegt in Odendorf 3

Dritte siegt in Odendorf 3:0
Zweite verliert in Hardtberg 2:1
Der mögliche Wiederaufstieg der Dritten nimmt Formen an,. Beim Gastspiel der Dritten un Odendorf, hatte der Gastgeber keine Chance auf einen Punktgewinn.
Zweimal Hussam Al Bayati und einmal Leo Hohn sorgten für den klaren Sieg.
Die zweite Mannschaft verlor beim 1. FC Hardtberg mit 2:1.
Das Spiel wird von Vereinsseite beanstandet.
Einspruch wurde eingereicht. weiterlesen Dritte siegt in Odendorf 3

JUGEND TREIBT WEITER IM FAHRWASSER DER E …

JUGEND TREIBT WEITER IM FAHRWASSER DER E
-2 E-Jugenderfolge und turbulentes Spiel der B-

Es hätte eigentlich ein völlig unbedeutender Tag heute sein sollen. Ein Tag nach dem vermeintlichen Brexit (der schon wieder nicht eingetroffen ist) und zwei Tage vor dem 1. April…was soll da schon passieren?

Unsere drei F- Jugendteams haben also mal einen kompletten Punkt geholt. Die F3 verliert knapp mit 2-3 in Pech und die F2 muß sich gegen Plittersdorf beim 0-7 ohne Torerfolg vom heimischen Publikum verabschieden. Einzig die F1 konnte beim 2-2 in Friesdorf einen Punkt ins Drachenfelser Ländchen entführen!
Alles ist ein Lernprozess und die „Kleinen“ werden es ohnehin schon richten und bereits am kommenden Wochenende einen neuen Anlauf nehmen.

Ja – und irgendwie erscheint die E derzeit als Motor des Vereins! Nach den Erfolgen der letzten Wochen auch heute wieder zweimal 3 Punkte. Die E2 gewinnt mit 6-1 in Odendorf und die E1 schlägt vor heimischem Publikum zu ungewohnter Anstoßzeit (15.00 Uhr) Hertha Bonn.
Die Jungs scheinen also irgendwie zu jeder Zeit da zu sein…das kann ja noch heiter werden in den nächsten Wochen!

Die D hatte heute spielfrei und freut sich auf das Heimspiel am kommenden Samstag gegen Fortuna Bonn!

Die C hatte heute eine wahre Herkulesaufgabe zu verrichten. Beim Tabellenführer JSG Beuel wurde heute zwar noch nicht mal schlecht gespielt – aber die Jungs wurden trotzdem mit 6-0 nach Hause geschickt! Kopf hoch und volle Konzentration auf das nächste Spiel gegen Plittersdorf!

Je später der Abend, desto turbulenter die Spiele…dachten sich die Jungs von der B um 17.15 Uhr gleichfalls bei der JSG Beuel! Vorab – die bessere Mannschaft hat heute nicht gewonnen- trotz des 0-3 ackerten und kämpften die Jungs heute alle eindrucksvoll, erspielten sich Chancen, zwangen den Gegner zu Fehlern – einzig – es wurde nicht belohnt. Die zeitweise verzweifelten Beueler spielten durchaus überheblich und sehr hart, meine Spieler beschwerten sich über zum Teil grobe Beleidigungen! Es hatte wohl kaum einer mit einer solch disziplinierten Leistung unserer B gerechnet. Leider ahndete der Schiedsrichter lediglich ein
(gelbwürdiges)Foul unseres äußerst fairen und ruhigen Spielers Maurice mit „rot“ – das der gefoulte Spieler lächelnd gefühlte zwei Stunden am Boden liegen blieb, sollte erwähnt werden – gleichfalls die Tatsache, dass sich der gegnerische Trainer nach dem Spiel bei mir für das Verhalten einiger seiner Spieler ausdrücklich entschuldigt hat. Sicherlich auch Umstände, die den Staffelleiter bei der Bemessung des Strafmaßes interessieren sollten. Dickes Kompliment an die Mannschaft, heute wäre sogar ein Sieg drin gewesen. Und Kopf hoch Maurice – das kriegen wir – wie immer- irgendwie hin!

Und schon jetzt wieder auf nächstes Wochenende freuen! Ein Megaheimspielwochenende steht an! Am 6.4. spielte um 11.00 Uhr die F3 gegen Godesberg, um 12 Uhr die beiden E’s gegen Hertha Bonn und Buschhoven/Swisttal, um 14.15 Uhr die D gegen Fortuna Bonn, um 15.40 Uhr die C gegen Plittersdorf und um 17.15 Uhr die B gegen Oberkassel!

Heimspiel total – vielleicht auch Publikum total! Es lohnt sich – bei uns ist immer was los ! weiterlesen JUGEND TREIBT WEITER IM FAHRWASSER DER E …

ES IST VOLLBRACHT …

ES IST VOLLBRACHT
-Breaking News-

Dr. Udo Hausmanns als 1. Vorsitzender des SVN bestätigt!
-Hermann Esser neuer Geschäftsführer-

Auf der heutigen Jahreshauptversammlung wurde unser Freund Dr. Udo Hausmanns als alter und neuer Vorsitzender des SVN bestätigt!
Wichtig für die Jugendabteilung des SVN – Hermann Esser- unser langjähriger Jugendleiter wurde zum Geschäftsführer gewählt!👍👍✌️
Neuer Jugendleiter ist Teddy Miebach 💪⚽️!!!!
Als Cheftrainer der B-Jugend (der heute leider nur von auswärts kommentieren kann) eine sehr gute Wahl! Im Namen aller Kinder- und Jugendtrainer herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten – vor allem an Hermann und Teddy! Auf gute Zusammenarbeit in den nächsten Jahren!
GLÜCK AUF SVN! weiterlesen ES IST VOLLBRACHT …