Jugend feiert mit ca. 300 Personen(

f43f8013.jpg

Jugend feiert mit ca. 300 Personen(!!) Weihnachten am Vereinsheim
Mit der vierten Freiluftweihnachtsfeier wurden Massstäbe gesetzt.
Durch die Oma von unserem Vincent(F 1), Angelika Barth wurden uns 200.(!!!) Nikolausmützen zur Verfügung (s. Foto) gestellt.
Das Orga Team absolvierte einen top Job!!!
Unzählige Kuchen, Pätzchen und sonstige Lekkereien wurden von den Eltern gesponsort.
Getränke jeglicher alkoholfreier Art und diverser Präsente für unsere Kiddys gab es vom Verein
Die Eltern konnten sich für einen kleinen Obulus an Glühwein, Kaffee, Bier, Suppe, Würstchen u.s.w. besinnlich erfreuen.
Von Vereinsseite wurden dann alle anwesenden Geschwister/Eltern/Sponsoren/Freunde und Gönner der Jugendabteilung ,
ebenfalls mit den Nikolausmützen und Nikoläusen für ihre Hilfe/Arbeit und Untestützung belohnt.
Trotz einsetzendem Regen war es wieder eine gelungene Veranstaltung.
Danke an alle Teilnehmer weiterlesen Jugend feiert mit ca. 300 Personen(

Wiedergutmachung ist angesagt …

cc56148f.jpg

Wiedergutmachung ist angesagt
Die zweite als auch die erste Mannschaft möchten sich am Sonntag von ihren Fans mit einem Sieg in die wohlverdiente Winterpause verabschieden.
Die zweite Mannschaft spielt um 13:00 Uhr gegen Fortina Bonn 3 und hofft auf diverse Ausrutscher der direkten Kontrahenten.
Unsere Erste erwartet Fortuna Bonn 1, um 15:15 Uhr. Es wird ein schweres und intensives Spiel werden.
Mit einem Sieg würde nicht nur die Tabellenführung verteidigt, man könnte auch die Herbstmeisterschaft feiern.
Kommt unterstützt unsere Teams und vielleicht können wir drei Siege feiern weiterlesen Wiedergutmachung ist angesagt …

Letzter Heimspielsonntag …

Letzter Heimspielsonntag
Eröffnung durch unsere Dritte um 11:00 Uhr.
Gegner ist die wiedererstarkte dritte Mannschaft aus Merl.
Mit einem Sieg wäre die Vorrunde als gelungen zu bezeichnen.
Wahrlich Pech(!) in der Euphorie und eine unglückliche Niederlage hat unsere Jungs nicht umgehauen.
Platz 2 ist der Lohn für richtig gute Arbeit.⚽️ weiterlesen Letzter Heimspielsonntag …

E 2 Herbstmeister …

E 2 Herbstmeister
Pünktlich zur anstehenden Weihnachtsfeier der Jugend am Freitag, 07.12.18, Beginn 17:00 Uhr,
konnten die Jungs um die Trainer Peter Rutz und Alexander Nass, die Herbstmeisterschaft erlangen.
In neun Spielen 61 (!!!)Tore geschossen und nur 15. Tore kassiert, zeigt eindeutig die offensive Ausrichtung des Teams.
Mit 25. Punkten wurde auch beinahe die optimal nögliche Punktzahl erreicht.
Das wohl beste Spiele wurde in Merzbach (damals aufgrund des besseren abgeliefert, Torverhältnisses Tabellenführer) als die Truppe sich in einen Rausch spielte und Merzbach mit 11:1 von ihrem eigenen Platz fegte.
Da macht das zu schauen bei der jüngeren E Jugend richtig Spass
Gratulation vom Vorstand weiterlesen E 2 Herbstmeister …

RUHE OHNE STURM …

RUHE OHNE STURM
-B2 weiterhin unspektakulär-

Das wir wußten, was auf uns zukommt, wissen unsere
treuen Leserinnen und Leser ja bereits…. wir haben uns heute Abend vom gegnerischen Trainer (Spfr. Ippendorf) bestätigen lassen, dass wir technisch sehr gut sind….aber noch nicht abgezockt genug….das trifft den Nagel auf den Kopf! Wir spielen gut….aber der Killerinstinkt ist bei vielen, die in dieser 1-2 Jahre jüngeren B2 spielen, noch nicht ausgebildet genug. Wenn man mich (wie ich heute von unseren Fans erfahren habe) als Motivationskünstler bezeichnet bin ich stolz drauf….das ist wohl das, mit dem wir derzeit punkten…neue Spieler (Mohammed)…naja, die müssen uns ja irgendwie attraktiv finden…. Tobi supergut drauf, unser Keeper Lukas nimmt die Niederlage auf seine Kappe (warum auch immer), eine abendliche WhatsApp-Anfrage mit diversen Vorschlägen meiner Spieler….irgendwie toll!!!
Jetzt ist die Hinrunde vorbei, wir werden viele Dinge probieren, es wird die eine oder andere Überraschung geben, neue Spieler, motivierte Spieler…. das nächste Testspiel am 28.11. in Rheinbach wartet…. ich habe in unserer WhatsApp- Gruppe geschrieben :“Ihr könnt spielen wie ihr wollt! Mich kriegt ihr nicht klein!“
Eine klare Botschaft an alle…oder? weiterlesen RUHE OHNE STURM …

SV RENGSDORF feiert den 3. Bundesligasieg …

7196b91e.jpg

SV RENGSDORF feiert den 3. Bundesligasieg
Unsere Alexandra hat mit ihrem Team den ersten Bundesliga- Heimsieg geschafft (s. Bericht NR-Kurier). Nun folgen die rheinischen Wochen zu den nächsten beiden Heimspielen,
am Samstag, 24.11.2018, 14:00 Uhr,
kommt zuerst der 1. FC Köln, sprich Effzeh.
Da ist Brisanz in der Partie, da Alexandra und ihre Mitspielerin Anna Gante, schon die Zusage zur neuen Saison vom Effzeh hatten und der neu engagierte Trainer Deniz Bakir, sie nicht wollte.
Danach folgen am Samstag, 01.12.18, die Mädels von Bayer Leverkusen zum ersten Rückrundenspiel. Wir wollen Wiedergutmachung von der 3:1 Auftaktpleite.
Vielleicht hat der ein oder andere Baachemer mal Lust und Zeit unsere erfolgreichste Spielerin Alexandra, live zu sehen.
Der SV Rengsdorf hat eine tolle Anlage mit Vereinsheim, wo sogar unsere Topanlage gegen verblasst.
Über einen Besuch würden wir uns freuen. weiterlesen SV RENGSDORF feiert den 3. Bundesligasieg …

SV Niederbachem News …

SV Niederbachem News
Sportlich stehen wir im Seniorenbereich momentan glänzend dar.
Die Erste Spitzenreiter und die zweite sowie dritte Mannschaft Tabellenzweiter.
Bei den Jugendmannschaften könnte es etwas besser aussehen.
Haben aber aus sportlicher Sicht noch NIE drei(!!) Mannschaften in der Sonderstaffel gehabt.
Auch die Änderungen u.a. das Eintrittsgeld direkt am Eingang zu kassieren hat sich hervorragend bewährt.
Aus negativen Erfahrungen haben wir auch gelernt, das Zuschauer lieber über einen Zaun klettern, als das sie ihren Eintritt zahlen.
Um dies zu unterbinden, stehen uns unsere Dritte sowie deren Freunde( Zuschauer) als Ordner zur Verfügung.
Der Zuschauerzuspruch und das Interesse am SV Niederbachem ist enorm gestiegen.
Die verteilten Broschüren über unseren Verein, haben grosses Ansehen in der Gemeinde Wachtberg erzielt. Dafür Dank an die Organisatoren der Broschüren.
Als nächstes Highlight steht unsere Spekulatiuswanderung am Sonntag, 25.11.2018, an.
Anschliessend, findet eine der grössten Jugendweihnachtsfeiern in der Region, statt.
Freitag, 07.12.18, ab 17:00 Uhr, werden wir wieder mit ca. 250-300(!!!!!!) Personen am Sportplatz unsere gemeinsame Jugendweihnachtsfeier ausrichten.
Über rege Teilnahme an beiden Veranstaltungen würden wir uns sehr freuen. weiterlesen SV Niederbachem News …

Super Sonntag in BAACHEM …

Super Sonntag in BAACHEM
Unsere Dritte fertigt den VFL Meckenheim 2, mit 10:1, ab.
Überragender Akteur auf dem Platz, der fünffache Torschütze Leon Sendler.
Somit Platz zwei gefestigt.
Zweite Mannschaft gewinnt 3:0 gegen TB Witterschlick und bleibt weiterhin Zweiter.
Erste gewinnt mit 4:1 gegen die Salia aus Sechtem und bleibt Tabellenführer. weiterlesen Super Sonntag in BAACHEM …

Zweiter Bundesligasieg …

93b12289.jpg

Zweiter Bundesligasieg
Mit einem hart umkämpften 2:1 Sieg kehrten Alexandra und Hermann glücklich aus Gladbach zurück.
In der ersten Halbzeit wurde der spielerisch besseren Mannschaft aus Gladbach gezeigt, das Einsatz, Wille, Teamgeist und auch mal Glück wahre Berge versetzen können.
Alexandras Team hatte ab der zweiten Halbzeit eine Drangphase der Fohlen unbeschadet überstanden.
Auf ihten neuen Position als Linksaussen versetzte Alex viele kleine Nadelstiche und konnte nahtlos am ihre gute Form vom letzten Samstag anknüpfen.
Nun muss der Knoten auch mal daheim gewinnen.
Ganz tolle Mannschaftsleistung und enorme lautstarke Unterstützung der mitgereisten Fans. weiterlesen Zweiter Bundesligasieg …

SPITZENREITER …

747373ad.jpg

SPITZENREITER
In einem richtig guten Kreisliga A Spiel konnte unsere Erste den SV 06 Beuel mit einem 2:0 Sieg vom 1. Platz stürzen.
Es war angerichtet zum Spitzenspiel.
Kalter böiger Wind, vorher schon zwei beachtliche Heimsiege bestaunt und beklatscht.
Der SV N entwickelt sich immer mehr zum Zuschauerkrösus in der Liga Gestern wieder an die 200 (!!) Zuschauer, FuPa-TV übertrug live die Partie. Persönlich habe ich noch nie soviele Schiedsrichter auf unserer Platzanlage begrüsst.
Ausschnitte vom Spiel sind auf unserer Homepage, FB und per WhatsApp, zu sehen.
Kurzfassung: Der SV N war das klar bessere und mannschaftlich stärkere Team am gestrigen Tage.!!!
Viele Chancen wurden besonders in der ersten Halbzeit liegen gelassen, es, rächte sich zum Glück nicht. Es gab zwei schmeichelhafte Elfmeterentscheidungen und Dominik Tiemeyer verwandelte unsere eiskalt zum 1:0.
Warum Ulasz aus unserer Sicht der beste Keeper in der Liga ist, bewies er in der 90. Spielminute als er einen Strafstoss glänzend parierte. Beinahe im Gegenzug konnte Ismail Botrahi mit dem 2:0 den Sack zu machen.
Die Mannschaft hatte diesen Sieg verdient und feierte ausgiebig am Spielfeldrand.
Die Momentaufnahme besagt:
Platz 1 SV N, ist wunderbar, auch wenn noch ein langer und schwieriger Weg vor uns liegt. Es durfte und es wurde gefeiert. weiterlesen SPITZENREITER …