SAISONAUSBLICK DER B-JUGEND …

SAISONAUSBLICK DER B-JUGEND
– Wenn die Kabine zum Wahllokal wird-

Na endlich! Was war das für ein Nervenspiel! Lange hat es gedauert, bis endlich die Staffeln und Spielpläne für die neue Saison veröffentlicht wurden! Wieder mal Fortuna Bonn, die uns mittlerweile permanent verfolgenden Wachtberger – ansonsten Gegner, die auch aus anderen Perspektiven interessant erscheinen. Unsere Freunde von Hertha Bonn,RW Merl und Germania Impekoven waren in der „Lostrommel“, mal wieder nach Roleber (und das direkt zum Auftakt) und Plittersdorf. Die JSG Beuel treffen wir auch wieder. Dann kommt noch der SV Ennert hinzu und als großer Unbekannter (gegen die haben wir noch nie gespielt) – der ISC Al Hilal Bonn. Klar, dass wir uns auf jeden Gegner freuen und jedes Spiel erfolgreich gestalten möchten. Wir haben als jahrgangsältestes Jugendteam des SVN den festen Willen, uns gut, diszipliniert, fair und erfolgreich zu verkaufen und den SVN gut zu repräsentieren! Und ja – wenn ich auf unseren Kader blicke….es sieht zwar etwas knapp aus – aber am letzten Donnerstag hat sich ein sehr vielversprechender Spieler vorgestellt und ein weiterer ist „im Anflug“! Herzlichen Dank an dieser Stelle an meine sehr umtriebigen Spieler, die mit dazu beitragen, dass unser Team auch für andere Spieler interessant wird.
Am kommenden Dienstag (nachdem wir bereits zwei Wochen trainiert haben) kommt dann unser legendärer offizieller Trainingsaufttakt! Bereits um 17.30 Uhr machen wir die Kabine zum Wahllokal! Wir wählen den 1. und 2. Kapitän, sowie 4 weitere Spieler für den Spielerrat – frei und ohne Vorgaben! Astrid und ich werden auf unsere Ziele eingehen, auf das, was wir erwarten und was wir zu geben bereit sind,die Mannschaft einschwören, alles herauszuholen! Wir werden am Samstag, den 31.8. um 16.40 Uhr noch ein Testspiel gegen den SC Rheinbach bestreiten -übrigens eine Mannschaft, die in der kommenden Saison B- Sonderliga spielt – sicherlich auch ein Beweis dafür, was in den kommenden Wochen und Monaten unser Anspruch sein wird!
Wir freuen uns über jede Unterstützung! Die Jungs (und natürlich auch die Trainer) scheinen bis in die Haarspitzen motiviert zu sein – gehen wir also mit Schwung und Optimismus in eine gute und hoffentlich erfolgreiche neue Saison!

Kommentare sind abgeschaltet.